Leibniz-Forschungsverbund
Krisen einer globalisierten Welt

© Click (morguefile)

Projektgruppen

Innerhalb des LFV Krisen einer globalisierten Welt gibt es derzeit fünf Projektgruppen. Sie beschäftigen sich mit der Welternährungskrise, den Folgen der Eurokrise, der Geschichte des Krisenbegriffs im 20. Jahrundert, Luftverschmutzung in Megastädten am Beispiel Manilas und der Rolle von Experten in Krisensituationen.

Die Projektgruppen im Überblick: