Leibniz-Forschungsverbund
Krisen einer globalisierten Welt

© Garry Knight (flickr)

Leibniz-Forschungsverbünde

Leibniz-Einrichtungen schließen sich in Leibniz-Forschungsverbünden zusammen, um aktuelle wissenschaftlich und gesellschaftlich relevante Fragestellungen inter- und transdisziplinär zu bearbeiten.

Neben dem Leibniz-Forschungsverbund Krisen einer globalisierten Welt sind dies derzeit:

    Die Leibniz-Gemeinschaft

    Die Leibniz-Gemeinschaft verbindet 89 selbstständige Forschungs- und Infrastruktur-einrichtungen. Ihre Ausrichtung reicht von den Natur-, Ingenieur- und Umweltwissenschaften über die Wirtschafts- und Sozialwissenschaften bis zu den Geisteswissenschaften.

    mehr Informationen