Beratung unter Stress – Experten in und für Wirtschafts‐, Politik‐ und Umweltkrisen

Am 4.12.2015 fand in den Räumen der Leibniz-Geschäftsstelle in Berlin ein Workshop zum Thema Beratung in krisenhaften Situationen statt. Organisiert von der Projektgruppe Experten in Krisen sollten vor allem der fachliche Austausch, die Reflexion von Erfahrungen mit Politikberatung und die offene Diskussion im Vordergrund stehen.

Denn während die allgemeine Frage nach dem Einfluss von Experten für Entscheidungsfindungsprozesse anhaltendes Interesse hervorruft, ist in der Forschung bisher das komplexe Wechselspiel zwischen bestimmten Typen von Expertise und den in Krisenmomenten vorherrschenden Situationsdynamiken nur selten systematisch analysiert worden. Derartige Beratungssituationen, in denen Beratung unter Bedingungen hohen Zeitdrucks, hoher Unsicherheit, starker Kritik von außen sowie der Notwendigkeit von Entscheidungsfindung – also akutem Stress – stattfinden muss, bildetenn den Gegenstand dieses Workshops.

Organisation

Oliver Ibert (Leibniz‐Institut für raumbezogene Sozialforschung)
Anna Veronika Wendland (Herder Institut)
Verena Brinks (Leibniz‐Institut für Raumbezogene Sozialforschung)